HafencityBlick auf die Behörde für Stadtentwicklung- und Umwelt

SPD Stadtteile

Hafencity

Die HafenCity, als 'neuester' Stadtteil in Hamburg-Mitte hat eine Gesamtfläche von ca. 2,2 qkm. Die Arbeiten zum Bau der HafenCity wurden im Jahr 2003 begonnen. Zu diesem Zeitpunkt wurde das Gebiet aus der zollfreien Zone des Hamburger Freihafens entlassen. Wohnbebeauung und entsprechende Infrastruktur waren vorgesehen.Eine solche Umnutzung von ehemalige Hafenflächen - sog. Waterfrontzonen - finden sich in vielen großen Hafenstädten. Prominentestes Beispiel dürften hiefür die Londoner 'Docklands' sein. Seit März 2008 ist die HafenCity eigener Stadtteil; er setzt sich zusammen aus den ehemaligen Hafenflächen des Großen Grasbrooks und der Speicherstadt auf den ehemaligen Inseln Kehrwieder und Wandrahm. Die Bebauung der HafenCity findet nach dem sog. Masterplan HafenCity statt, das städtebauliche Entwicklugskonzept für die Umwandlung des Hafenrandes zur Erweiterung der Hamburger Innenstadt.

Umgesetzte Ziele:

  • Die Gründung des Bürgerforums HafenCity ist erfolgt. Im Bürgerforum können sich die Bewohnerinnen und Bewohner der HafenCity an wichtigen Themen im Stadtteil beteiligen
  • Umfangreicher Wohnungsbau

Das wollen wir erreichen:

  • Die HafenCity muss durch die Metrobuslinie 6 besser an die restliche Stadt angebunden werden
  • Wir wollen das Gewerbe in der HafenCity vorantreiben

Meldungen aus der Hafencity